Algorithmenbasiertes Matching klingt erst einmal abstrakt. Wir machen es konkret erlebbar für Sie! Ob aus Neugier oder mit einem ganz konkreten Vorhaben: Anfragen – und ausprobieren!

Wie ein Matching abläuft

erleben Sie, wenn Sie selbst in die Teilnehmer*innen-Rolle schlüpfen

Welche Funktionen es gibt

entdecken Sie beim Blick in’s Backend für Organisator*innen

Was Plattformen können

erfahren Sie mit Vorzeigeprojekten von CHEMISTREE Kunden

Datenschutzhinweise der Chemistree GmbH

Diese Datenschutzhinweise informieren Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch unseres Internetauftritts, Erhalt unseres Newsletters, der Kommunikation über unsere Social Media Kanäle sowie bei jeder Form von geschäftsbezogenem Kontakt mit CHEMISTREE.

Teilnehmer*innen von CHEMISTREE Matching- und Community-Plattformen informieren wir in separaten Datenschutzhinweisen zu unserem Matchingverfahren.

Wer ist verantwortlich?

Chemistree GmbH
Hohenadlstrasse 4
85737 Ismaning

Telefon: + 49 (0) 89/ 45 56 46 54
E-Mail: info@chemistree.de

Als Datenschutzbeauftragter berät, unterstützt und vertritt uns:

Goalgetter GmbH
Willhoop 3
22453 Hamburg
E-Mail: datenschutz@chemistree.de

Welche Rechte stehen Ihnen zu?

Im Zusammenhang mit der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen folgende Rechte zu.
Bitte kontaktieren Sie uns schriftlich, bevorzugt per E-Mail, um diese auszuüben:

Auskunft und Berichtigung

Sie können Auskunft von uns verlangen, ob und welche Ihrer Daten CHEMISTREE verarbeitet. Sollten die Daten unrichtig oder unvollständig sein, können Sie eine Berichtigung / Vervollständigung verlangen.

Löschung

Sie können die Löschung Ihrer Daten verlangen. Wir prüfen Ihre Anfrage und informieren Sie anschließend über die Löschung Ihrer Daten.
Ausgenommen von einer Löschung sind Fälle, in denen wir verpflichtet sind, aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen bestimmte Daten länger zu speichern (z.B.  Aufbewahrungsfrist für buchhalterische Unterlagen von derzeit 10 Jahren.

Einschränkung der Verarbeitung

Sie können verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken. Teilen Sie uns dazu bitte die einzuschränkenden Datenkategorien zusammen mit Ihrer Begründung für eine Einschränkung mit. Wir prüfen Ihre Anfrage und informieren Sie im Anschluss darüber, ob und wie eine Einschränkung erfolgt.

Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die von uns verarbeiteten personenbezogene Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten. Bitte teilen Sie uns dazu mit, welche Daten Sie wohin übertragen möchten. Wir klären auf dieser Basis die technischen Erfordernisse und stimmen uns ggf. mit Ihnen ab, um Ihnen das passende Übertragungsformat bereitzustellen.

Widerruf und Widerspruch

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten erteilt haben, so können Sie diese jederzeit widerrufen. Dies betrifft z.B. den Erhalt unseres CHEMISTREE Newsletters. Um Ihre Einwilligung zurückzuziehen, nutzen Sie am einfachsten den Link zur Abmeldung am Ende einer jeden Ausgabe. In allen anderen Fällen nehmen Sie bitte per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Wenn wir Ihre Daten aus berechtigtem Interesse, auf Basis einer Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verarbeiten, sind Sie berechtigt, Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sollten Sie mit unserer Arbeit in Zusammenhang mit dem Datenschutz unzufrieden sein, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde Ihres Bundeslandes beschweren.

Wann und wofür werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet?

Besuch unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden durch unseren Webserver für die Kommunikation mit Ihrem Endgerät Ihre IP-Adresse sowie durch Ihren Browser übermittelte Daten gespeichert und verarbeitet. Ihre IP-Adresse wird dabei nicht direkt durch CHEMISTREE erhoben, sondern im Rahmen standardmäßiger Prozesse nur auf Seiten des Webhosters und dort für IT-Sicherheitszwecke für den angegebenen Zeitraum gespeichert. Für webstatistische Zwecke werden unsererseits ausschließlich anonymisierte IPs herangezogen.

Zweck:

Technisch fehlerfreie Darstellung und Funktionalität der Webseite

Auswertungen zum Nutzerverhalten zur inhaltlichen und funktionellen Optimierung der Webseite

Informationssicherheit

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse) – Bereitstellung unseres Internetangebotes
Empfänger: CHEMISTREE Beschäftigte
Hosting-Dienstleister
Drittlandsübertragung: keine
Speicherdauer

für technisch notwendige Cookies auf Ihrem Endgerät: max. 24 h
für Logfiles des Webservers: 7 Tage

Nicht direkt erhobene personenbezogene Daten: IP-Adresse
Erhoben durch: Hosting-Dienstleister

Erhalt unseres Newsletters

Beim Abonnieren unseres allgemeinen Newsletters willigen Sie in den Erhalt explizit ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen – am einfachsten über den ABMELDEN Link am Ende jedes Newsletters, oder indem Sie uns per E-Mail kontaktieren. Zur kontinuierlichen Optimierung führen wir dabei auch Nutzeranalysen durch. Diese Auswertungen passieren im Rahmen Ihrer freiwilligen Einwilligung.

Auftragsverarbeiter: sendinblue GmbH, Berlin
Zweck:

Bereitstellung unserer Newsletters zur Kunden- und Interessentenbindung, 
Public Relations
Auswertung

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung)
Empfänger: CHEMISTREE Beschäftigte
Newsletter-Tool Anbieter
Drittlandsübertragung: keine
Speicherdauer bis zum Widerruf der Einwilligung

Interaktion über unsere Social Media Kanäle

CHEMISTREE und CHEMISTREE Mitarbeiter*innen nutzen Social-Media-Plattformen, um öffentlich zu kommunizieren und zu informieren. Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden in diesen Fällen durch die jeweiligen Plattformanbieter statt und basieren auf der durch den Anbieter benannten Rechtsgrundlage. 

Twitter

Anbieter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900 San Francisco, CA 94103, USA
Zweck: Kunden- und Interessentenbindung, Public Relations
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – Berechtigtes Interesse:
Bereitstellung des gewünschten Inhalts (Verlinkung)
Empfänger: CHEMISTREE Marketingverantwortliche
Twitter
Drittlandsübertragung: USA – Garantie: Standard-Vertragsklauseln der EU-Kommission
Datenschutzhinweise des Anbieters: https://twitter.com/de/privacy

LinkedIn

Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland
Zweck: Kundenakquise und -bindung, Public Relations
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – Berechtigtes Interesse:
Bereitstellung des gewünschten Inhalts (Verlinkung)
Empfänger: CHEMISTREE Mitarbeitende
LinkedIn
Drittlandsübertragung: USA – Garantie: Standard-Vertragsklauseln der EU-Kommission
Datenschutzhinweise des Anbieters: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

Kommunikation vor und während der Geschäftsbeziehung

Mit Anbahnung einer gemeinsamen Geschäftsbeziehung  nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Kommunikation auf verschiedenen Wegen und Verwalten die Kundenbeziehung mittels verschiedener Tools.

Auftragsverarbeiter: IT-Dienstleister
Erhebungszweck: Kommunikation per E-Mail / Telefon / Brief im Rahmen der geschäftlichen Beziehung
Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. b – Vertragsanbahnung und -erfüllung

Art. 6 Abs. 1 lit. f – Berechtigtes Interesse (Kommunikation)

Empfänger: CHEMISTREE Beschäftigte
CRM-Tool Anbieter
Drittlandsübertragung: keine
Speicherdauer im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben

 

Änderungen

Die Datenschutz-Hinweise werden von uns unregelmäßigen Abständen überarbeitet, um sie an die aktuellen Entwicklungen bei CHEMISTREE, bei unseren Produkten und Dienstleistungen sowie den gesetzlichen Vorgaben und gesellschaftlichen Entwicklungen anzupassen.

Letzte Aktualisierung: 18. Oktober 2021