Algorithmenbasiertes Matching klingt erst einmal abstrakt. Wir machen es konkret erlebbar für Sie! Ob aus Neugier oder mit einem ganz konkreten Vorhaben: Anfragen – und ausprobieren!

Wie ein Matching abläuft

erleben Sie, wenn Sie selbst in die Teilnehmer*innen-Rolle schlüpfen

Welche Funktionen es gibt

entdecken Sie beim Blick in’s Backend für Organisator*innen

Was Plattformen können

erfahren Sie mit Vorzeigeprojekten von CHEMISTREE Kunden

Viele gute Argumente

Nach außen: IHRE Plattform

Ihre Branding-Vorgaben bestimmen über Design, Wording und URL (Subdomain) der Matchingplattform. Zusammen mit Ihrer eigenen Bildwelt entsteht so ein individueller Onlineauftritt im Look & Feel Ihrer Marke.

Beispiel einer Matchingplattform
Matching- und Communityplattform female.vision
Matching- und Netzwerkplattform Altruismus
Matchingplattform AUFSTEIGER
Beispiel Matchingplattform: CHEMISTREE Demo Community

Dahinter: IHRE Abfragen

Genauso individuell wie Ihre Plattform ist auch jeder darin umgesetzte Onlinefragebogen. Was abgefragt wird, ob und wie es in’s Matching einfließt, wieviel davon wem und wo sichtbar gemacht wird, …  alles richtet sich nach IHREM Vorhaben. Bei der Konzeption arbeiten wir gemeinsam die optimale Fassung heraus. SIE bringen dafür Ihre Expertise aus der manuellen Tandembildung mit – WIR unsere Erfahrung aus 250.000 Matches.

Dahinter: IHRE Abfragen

Genauso individuell wie Ihre Plattform ist auch jeder darin umgesetzte Onlinefragebogen. Was abgefragt wird, ob und wie es in’s Matching einfließt, wieviel davon wem und wo sichtbar gemacht wird, …  alles richtet sich nach IHREM Vorhaben. Bei der Konzeption arbeiten wir gemeinsam die optimale Fassung heraus. SIE bringen dafür Ihre Expertise aus der manuellen Tandembildung mit – WIR unsere Erfahrung aus 250.000 Matches.

Make or Buy?

Die klaren Vorteile von ‚Software as a Service‘ gegenüber inhouse programmierten Lösungen: Sie nutzen die Matchingplattform immer auf neuestem Stand der Technik, ohne sich um deren Betrieb und Weiterentwicklung zu sorgen.

Vorteile von SaaS gegenüber inhouse Lösungen
Modular erweiterte Matching-Varianten

Modular ist mehr möglich

Bleiben Sie flexibel für das, was kommt: Durch stufig wählbare Funktionalität der Matchingplattform und durch ein Matchingverfahren, dass sukzessive um neue Cases und Teilnehmergruppen erweitert werden kann. Also z.B. mit dem Matchen von Onboarding-Buddies startet, später Peer-Learning Tandems und noch später Job-Sharing Tandems matcht… alles mit ein und derselben Plattform!

Modular ist mehr möglich

Bleiben Sie flexibel für das, was kommt: Durch stufig wählbare Funktionalität der Matchingplattform und durch ein Matchingverfahren, dass sukzessive um neue Cases und Teilnehmergruppen erweitert werden kann. Also z.B. mit dem Matchen von Onboarding-Buddies startet, später Peer-Learning Tandems und noch später Job-Sharing Tandems matcht… alles mit ein und derselben Plattform!

Modular erweiterte Matching-Varianten

Tools, Tools, Tools

Zusätzliche Funktionen für Kommunikation, Interaktion, Kollaboration gewünscht? Kein Problem! Wir klären miteinander, welches Tool geeignet und welche Art der Einbindung sinnvoll ist – vom simplen Einbetten bis hin zur spezifisch programmierten Schnittstelle. Auf die DSGVO-Regeln haben wir dabei einen sorgsamen Blick. Der Schutz der Teilnehmerdaten ist schließlich unser gemeinsames Interesse!

Tools für jeden Bedarf
Online-Events powered by Techcast

Events all-inclusive

Sie brauchen die volle Eventplattform-Power in Ergänzung zum Matching? Mit Techcast haben wir einen Partner an unserer Seite, der Ihre Veranstaltung hochprofessionell in Szene setzt – digital, hybrid oder real. Ihren Teilnehmer*innen beschert die nahtlose Integration zweier Plattformen das optimale Event + Matching Erlebnis. Für Sie als Auftraggeber*in ist die eingespielte Partnerschaft kosteneffizienter und verlässlicher als die Integration anderweitiger Eventplattformen.

Events all-inclusive

Sie brauchen die volle Eventplattform-Power in Ergänzung zum Matching? Mit Techcast haben wir einen Partner an unserer Seite, der Ihre Veranstaltung hochprofessionell in Szene setzt – digital, hybrid oder real. Ihren Teilnehmer*innen beschert die nahtlose Integration zweier Plattformen das optimale Event + Matching Erlebnis. Für Sie als Auftraggeber*in ist die eingespielte Partnerschaft kosteneffizienter und verlässlicher als die Integration anderweitiger Eventplattformen.

Online-Events powered by Techcast

Maßgeschneidert: Schnittstellen

Ob Intranet, Kundenportal oder Event-Plattform: Spezifisch programmierte Schnittstelle sorgen für nahtlosen Datenaustausch zwischen unserem und anderen Systemen. Das verkürzt Nutzer*innen die Navigationspfade und erspart das Hantieren mit mehreren Logins. Gute Gründe für unsere Kunden wie DLD, Deutsche Bahn und herCAREER, auf maßgeschneiderte APIs zu setzen.

Schnittstellen
Deutscher Exzellenz-Preis

Expertise & Exzellenz inside

Aus über 250.000 Matches für verschiedenste Cases hat sich ein Wissensschatz angesammelt, der in die Konzeption und Umsetzung IHRES Vorhabens einfließt. Wir können Ihnen nicht versprechen, dass Sie damit wie unser Kunde herCAREER den Deutschen Exzellenzpreis gewinnen… aber wir garantieren, dass wir an jedes Projekt denselben hohen Anspruch und Maßstab anlegen. Exzellentes Matching – mit weniger sind wir nicht zufrieden!

Expertise & Exzellenz inside

Aus über 250.000 Matches für verschiedenste Cases hat sich ein Wissensschatz angesammelt, der in die Konzeption und Umsetzung IHRES Vorhabens einfließt. Wir können Ihnen nicht versprechen, dass Sie damit wie unser Kunde herCAREER den Deutschen Exzellenzpreis gewinnen… aber wir garantieren, dass wir an jedes Projekt denselben hohen Anspruch und Maßstab anlegen. Exzellentes Matching – mit weniger sind wir nicht zufrieden!

Deutscher Exzellenz-Preis

Unser Weg zu Ihrem Ziel

Für uns gibt es nicht das eine, allgemeingültige Matching. Entscheidend ist, was SIE bezwecken und was Ihr Projekt ausmacht. Wirkungsorientiert vorzugehen also – und zwar so:

Schritt 1: Konzeption

Konzeption

Bei der konzeptionellen Erarbeitung Ihres Projekts besprechen wir gemeinsam Ziele, Wünsche, Bedingungen, … und bauen auf dieser Basis die passende Struktur von Online-Plattform und Fragebogen auf. Wir bringen unsere Erfahrung aus tausenden von Matches innerhalb verschiedenster Projekte ein – Sie das Wissen um Teilnehmerschaft, Abläufe und Timing.

Schritt 2: Mapping & Scoring

Mapping & Scoring

Was beim händischen Matching aus dem Bauch heraus passiert, wird für das algorithmenbasierte Matching explizit durchdacht und dann als fester, transparenter Standard für den Matchingprozess definiert: Welche Kriterien hängen wie zusammen? Welche sind von ausschlaggebender Bedeutung – und welche ordnen sich unter? Gibt es echte K.O.-Kriterien? Die „Rezeptur“, die wir gemeinsam für Ihr Projekt erstellen, garantiert Ihnen – und den Teilnehmenden – ein standardisiertes, verzerrungsfreies Matching nach transparenten Regeln.

Schritt 3: Konfiguration

Konfiguration

Nicht umsonst nennen wir es unseren CHEMISTREE „Baukasten“: Die Online-Plattform wird mit der Funktionalität und Struktur aufgebaut, die Sie aus allen Möglichkeiten wählen. Wieviel davon Sie im Backend als Organisator*in selbst können, legen wir gemeinsam über Rollen und Berechtigungen fest. Mit Logo, Schrift, Farb- und Bildwelt Ihres Corporate Designs fühlt es sich dann so richtig nach IHRER Plattform an.
Schritt 4: Matching

Let’s match!

Die Plattform ist live, der Fragebogen von Teilnehmer*innen beantwortet… dann kann gematcht werden! Bevor es ernst wird, prüfen wir in einem gemeinsam ausgewerteten Testlauf, ob alle Matchingkriterien und -regeln so optimal definiert sind. Erst dann fällt der Startschuss für das tatsächliche Matching Ihrer Teilnehmer*innen. Wir wetten: Beim ersten Mal fühlt sich das abenteuerlich und spannend an – und jedes ermittelte Match werden Sie intensiv begutachten. Mit weiteren Matchingrunden lassen Sie später dann seelenruhig die Algorithmen loslaufen … im absoluten Vertrauen auf das Verfahren dahinter.