Algorithmenbasiertes Matching klingt erst einmal abstrakt. Wir machen es konkret erlebbar für Sie! Ob aus Neugier oder mit einem ganz konkreten Vorhaben: Anfragen – und ausprobieren!

Wie ein Matching abläuft

erleben Sie, wenn Sie selbst in die Teilnehmer*innen-Rolle schlüpfen

Welche Funktionen es gibt

entdecken Sie beim Blick in’s Backend für Organisator*innen

Was Plattformen können

erfahren Sie mit Vorzeigeprojekten von CHEMISTREE Kunden

herCAREER 2021: Matching powered by CHEMISTREE

Volle Power: CHEMISTREE und herCAREER

Wie sich Messeatmosphäre nach einem Jahr Abstinenz anfühlt? Genial!!
230 Aussteller*innen, 450 Expert*innen und 3.500 Besucher*innen werden auf der herCAREER ähnlich gefühlt haben wie wir. Nach dem pandemiebedingten Aussetzen 2020 gab die Leitmesse für weibliche Karriereplanung diesen September endlich wieder Gelegenheit zum Austauschen, Netzwerken, Orientieren und Informieren. Das schier überwältigende Messeangebot wurde Besucher*innen zu einem individuellen Programm passender Vorträge, Workshops, Jobs, u.v.m. zusammengestellt – durch Matching powered by CHEMISTREE!
Für die herCAREER liefert das Messematching einen herausragenden Leistungsbestandteil (der den Deutschen Exzellenzpreis 2020 für digitale Services kassierte). Den  Besucher*innen bietet es die wertvolle Chance zum zielgerichteten Anknüpfen, hilft enorm bei der Orientierung bzw. Auswahl innerhalb des Gesamtangebots und bereichert das Messeerlebnis vor (und auch nach!) den zwei Präsenztagen in München.
„Für mich war das herCAREER-Matching eine geniale Idee, um meinen Messebesuch optimal vorzubereiten und schon vor der Veranstaltung Kontakte zu knüpfen, modern und unkompliziert! Schon vorab konnte ich z.B. mit einer tollen Frau & Gastrednerin schreiben. Als wir uns am Messetag das erste Mal live gesehen haben, gab es schon eine persönliche Verbindung miteinander!“ Eine der vielen positiven Teilnehmer*innenstimmen – hier von Elisa Garino, HR Spezialistin.

Insgesamt generierte CHEMISTREE stolze 24.500 Matches! Über eine bidirektionale Schnittstelle wurden registrierte Teilnehmer*innen von der herCAREER Messeplattform auf die CHEMISTREE Matchingplattform geleitet, dort über Online-Fragebögen zu verschiedenen Matchingkategorien befragt und erhielten die individuellen Matchingvorschläge dann auf der Messeplattform angezeigt.

Mit herCAREER-Gründerin Natascha Hoffner ein solches gemeinsames Erfolgserlebnis feiern, fühlt sich unter den Eindrücken des vergangenen Jahres umso phänomenaler an. Und macht nach zwei unglaublich begegnungsreichen Messetagen jetzt schon Lust auf die herCAREER 2022! Für die Zeit dazwischen gibt es viele gemeinsame Pläne, um ganzjährig Begegnungen und Matches von Kandidat:innen mit Arbeitgeber:innen zu ermöglichen. herCAREER 365 … wir sind dabei! 

Up to date – mit unserem Newsletter